Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

C. News vom Versicherungsmarkt - I. Berufshaftpflicht-Versicherungen für Architekten und Ingenieure

C. News vom Versicherungsmarkt
I. Berufshaftpflicht-Versicherungen für Architekten und Ingenieure

Die Zurich Insurance plc hat ihren Bestand an deutschen Berufshaftpflicht-Versicherungen für Architekten und Ingenieure an den Run-Off Spezialisten Darag Deutsche Versicherungs- und Rückversicherungs-AG verkauft. Das Geschäft steht Anfang September 2019 noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Regulierungsbehörden. Der Bestand umfasst nach Angaben des Unternehmens ein Reserven-Volumen von über 180 Millionen Euro. (Der Begriff Run-Off bezeichnet lt. BaFin unterschiedliche, verwandte Szenarien der Abwicklung von Teil- oder Gesamtbeständen von Versicherungsunternehmen. Über die Aufgabe der Zeichnungsaktivität eines Versicherers in bestimmten Geschäftsfeldern oder Regionen hinaus umfasst der Begriff Run-Off ein aktives Element: Der Versicherer bemüht sich, die jeweiligen Geschäftsaktivitäten möglichst ertragreich – oder wenigstens verlustarm – zu beenden. Dazu kann er auch mit Externen zusammenarbeiten. Das Spektrum reicht hier von der Beratung über die Auslagerung von Tätigkeiten bis hin zur Abspaltung von Betriebsteilen, Bestandsübertragungen und, sofern sich der Run-Off auf den gesamten Bestand eines Unternehmens bezieht, dem Verkauf des Unternehmens.)